Die NASA gibt den offiziellen Namen ihres Mars-2020-Rover bekannt

Wie Anfang dieser Woche erstmals versprochen, hat die NASA offiziell den Namen des Rovers bekannt gegeben, den sie bisher als „Mars 2020“ bezeichnet hat. Vorwärts gehen – und Dieser neue Rover trägt den Namen „Perseverance“ und folgt damit dem Trend seiner früheren Mars-Rover. Er wird später in diesem Jahr zum Roten Planeten starten Jahr. Der Gewinner des Rover-Namenswettbewerbs war ein Mittelschüler aus Virginia.

Die NASA erhielt mehr als 28.000 Einsendungen während ihres Wettbewerbs „Name the Rover“, bei dem Studenten in den USA aufgefordert wurden, ihren Namensvorschlag und einen dazugehörigen Aufsatz darüber einzureichen, warum der Name gewählt werden sollte. Der Gewinner war Alexander Mather, ein Schüler der siebten Klasse, der die Lake Braddock Secondary School in Virginia besucht.

Entsprechend Thomas Zurbuchen, stellvertretender Administrator des Science Mission Directorate der NASA:

Alex‘ Beitrag spiegelte den Entdeckergeist wider. Wie jede Erkundungsmission zuvor wird unser Rover vor Herausforderungen stehen und erstaunliche Entdeckungen machen. Es hat bereits viele Hindernisse überwunden und uns an den Punkt gebracht, an dem wir heute sind – die Vorbereitungen für den Start. Alex und seine Klassenkameraden sind die Artemis-Generation und sie werden die nächsten Schritte ins All unternehmen, die zum Mars führen. Diese inspirierende Arbeit erfordert immer Ausdauer. Wir können es kaum erwarten, dieses Typenschild auf dem Mars zu sehen.

Perseverance wird sich Curiosity, InSight und anderen früheren Rovern bei der Erforschung des Mars anschließen. Die Maschine wird verschiedene wissenschaftliche Geräte transportieren, um Daten über den Roten Planeten zu sammeln; Die NASA wird sich bei der Suche nach Anzeichen mikrobiellen Lebens unter anderem speziell auf die Astrobiologie konzentrieren. Der Rover wiegt 2.300 Pfund und wird Proben sammeln, die schließlich zur Erde zurückgebracht werden.

Derzeit führt das Team der NASA nach Angaben der NASA die Endmontage von Perseverance in Florida durch. Vorausgesetzt, dass alles nach Plan verläuft, wird der Rover noch in diesem Jahr gestartet und anschließend monatelang zum Roten Planeten reisen. Die NASA erwartet, dass der Rover am 18. Februar 2021, kurz vor 16:00 Uhr EST, am Jezero-Krater des Mars ankommt.